044 - 552 00 52 hormone@dr-laser.ch

AGBs (allgemeine Geschäftsbedingungen)

Die Webseite www.dr-laser.ch und die über diese Webseite buchbaren ärztlichen Beratungen per Video oder Telefon sind eine Dienstleistung, die die Dr. Laser Health AG betreibt. Diese AGB regeln die Beziehung zwischen den Patientinnen und der Dr. Laser Health AG. Insoweit die Bedingungen keine abweichenden Reglungen enthalten, gelten die Vorschriften über den einfachen Auftrag (Art. 394ff. OR).

Mit der Bestätigung Ihrer Buchung für einen Termin kommt zwischen uns ein Behandlungsvertrag zustande. Für die ärztliche Behandlung und die rechtliche Situation gilt dann alles wie in einer realen Arztpraxis.

Von Ihrer Seite sind Sie verpflichtet, mir wahrheitsgetreue Angaben zu Ihren Personaldaten, Ihren Versicherungsdaten und Ihrer medizinischen Vorgeschichte zu machen. Wenn Informationen fehlen, kann ich oder die Dr. Laser Health AG für den Schaden nicht haften.

Teilen Sie mir bitte Adress- oder Versicherungsmutationen sowie Änderungen Ihrer Kontaktdaten unverzüglich mit.

Zahlungskonditionen

Die Leistungen werden im Zeittakt (mind. 15 min) nach dem Schweizer TARMED Abrechnungstarif abgerechnet (KVG Art. 41). Es werden Gesprächs- und Telefonziffern abgerechnet und ggfs. auch das Aktenstudium. 60 min Gespräch entsprechen aktuell 190.50 CHF. Ist Ihr Wohnsitz im Ausland, addieren sich 10 CHF wegen des höheren Rechnungsaufwands.

Mahnungs- oder Inkassoaufwand gehen zu Ihren Lasten.

Sind Sie im Ausland versichert, wird der Rechnungsbetrag nach der Konsultation von der Kreditkarte gebucht, die Sie im Anmeldeprozess hinterlegt haben. Sie erhalten per Post eine Rechnung mit dem Hinweis „Barzahlung“, die Sie ggfs bei Ihrer eigenen (Privat-) Kasse einreichen können.

Wenn das TARMED Abrechnungslimit pro Zeitperiode überschritten ist (was nur in seltenen Ausnahmefällen eintreten sollte), erfolgt eine Mitteilung. Die weiteren Leistungen würden Ihnen dann privat berechnet mit der Möglichkeit, diese Rechnungen bei Ihrer Zusatzversicherung geltend zu machen.

Terminabsagen

Terminabsagen müssen bis spätestens 24 Stunden vor dem gebuchten Termin mitgeteilt werden, sonst wird die Zeit in Rechnung gestellt. Absagen bitte via online-Buchung, dann sind die Buchung und der Termin in der Agenda gelöscht. Notfalls können Sie auch via hormone@dr-laser.ch stornieren.

Kommunikation und Rechnungsstellung

Wenn Sie per E-Mail mit der Praxis kommunizieren sind Sie damit einverstanden, dass medizinische Inhalte per E-Mail übermittelt werden. Als ärztliche Leistung geschriebene E-Mails werden mangels anderer TARMED-Ziffern als ähnliche oder Telefon-Leistungen abgerechnet. Videokonsultationen werden wie Gespräche nach Zeit plus Dokumentationszeit abgerechnet. 

Mit Akzeptanz der AGBs ermächtigen Sie Frau Dr. Laser, medizinische Akten über Sie zur Einsicht anzufordern sowie medizinische Ergebnisse dem nachbehandelnden Arzt zuzusenden. 

Sie erteilen die Erlaubnis, die für die Rechnungsstellung erforderlichen Daten sowohl an die rechnungsstellende als auch an die mit einem allfälligen Inkasso beauftragte Institution oder den damit beauftragten Rechtsanwalt sowie die zuständigen staatlichen Instanzen weiterzuleiten. Die Abrechnung erfolgt über CURABILL (Swisscom Health AG).  

Arztgeheimnis

Anfragen werden unter Anwendung der aktuellen elektronischen Möglichkeiten verschlüsselt übertragen. Sie werden vertraulich behandelt und unterliegen dem Arztgeheimnis.

Copyright Dr. Laser Health AG 06/22